Kontakt
Straßen- und Pflasterbau Ingo Gaudes
Friedrich-Engels-Straße 6
14770 Brandenburg
Homepage:www.pflasterbau-gaudes.de
Telefon:03381 7954000
Fax:03381 7938360

Über uns

Ihr Garten - Ihr Projekt

Alles rund um Ihre Gartenplanung - wir beraten Sie gerne!
Straßen- und Pflasterbau Ingo Gaudes aus Brandenburg und Umgebung ist Ihr Partner für Ihren Traumgarten.

Ein schön gestalteter, blühender Garten ist eine private Oase der Ruhe und Entspannung. Bei der Planung gibt es Vieles zu bedenken. Hier erfahren Sie, mit welcher Vorlaufzeit bei der Planung zu rechnen ist, wie Sie die Insekten­population unterstützen können, wann Gartenarbeit absetzbar ist oder wie Sie für gute Nachbarschaft sorgen.

Bienengarten

Blüte

Heute steht der Schutz der Biene im Vordergrund. Ist die Struktur eines Gartens sehr nah an die Bedürfnisse der Bienen angepasst, spricht man von einem bienen­freundlichen Garten.

Reihenhaus-Garten

Wand in Trockenbauweise

Auch wenn das Grundstück eines Reihenhauses schmal und begrenzt ist, kann man aus dem Garten was Schönes daraus machen. Ein klarer Stil bringt Struktur hinein, geschlängelte Wege lockern strenge Formen auf.

Projektplanung

Frühzeitige und vorausschauende Gartenplanung

Wenn sich im Frühjahr die ersten wärmenden Sonnenstrahlen zeigen, beginnt die Gartensaison. In der Regel haben die Garten- und Landschafts­bauer dann die Auftrags­planung für die anstehenden Monate abgeschlossen.

Steuer­vorteil bei Gartenarbeit

Steuervorteil für Privatgärten: Ihr Gartentraum - unterstützt vom Staat!

Handwerkliche Dienst­leist­ungen, die der Erhalt­ung, Renovierung und Moderni­sierung dienen, wie z.B. die Neu- oder Umge­staltung Ihres Gartens, werden vom Staat gefördert. Gleiches gilt für haushalts­nahe Dienstleist­ungen, wie z.B. die Pflege Ihrer Garten­anlage.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit im Garten- und Landschaftsbau

Besonders für die An­wendung im Außenbereich muss das Holz extrem witterungs­beständig sein. Leider stammt auch heute noch ein sehr großer Teil der verwendeten Hölzer aus den Tropen, häufig aus illegalem Abbau und nicht aus nachhaltiger Forstwirt­schaft.

Nachbarschaftsrecht

Beugen Sie Ärger mit den Nachbarn vor!

Ein harmonisches Miteinander in der Nachbarschaft ist das A und O in jedem Wohngebiet. Wenn es doch zu Streitigkeiten wegen Anhäufungvon Laub oder mangelndem Strauch­beschnitt kommt, greifen Sie lieber selber zur Heckenschere.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang